Shoutout!

Author: Lord Hyperlord  //  Category: News, Sessions, Website

Guten Abend liebe Freunde des Schalldrucks,

ich trage das jetzt schon ein paar Tage mit mir rum, es wird endlich Zeit, wieder die Lebensfader hochzuschieben.

Es haben sich sicherlich schon einige von euch gefragt, ob Friday Night Mixing schon tot ist. Vielleicht scheintot? Ich versichere euch: Nein! Und überhaupt! Totgesagte leben länger!

Weil es die letzten Monate doch sehr ruhig um FDM und vor allem um die Musik wurde, muss das noch lange nicht bedeuten,  dass abseits von Facebook und WebSite nichts passiert. Das letzte Jahr war sehr turbulent und es braucht  nun Mal seine Zeit, Grundlagen für die Zukunft zu schaffen. Eine einigermaßen vollständige Übersicht der Vorkommnisse verfasse die kommenden Tage, interessiert vielleicht nicht jeden ;-)

Kommen wir also zur Sache. Konkret das letzte halbe Jahr wurde genutzt, eine effektive und angenehme Friday Night Mixing Location aufzubauen und den organisatorischen Rahmen des gesamten Projekts deutlich straffer zu spannen. Die vermutlich interessantesten Topics:

 

Friday Night Mixing Project

Was als ein Experiment begann nahm schon gleich zu Beginn an Fahrt auf und gewann zuhörends an Professionalität.

Einen vierstelligen Betrag in Euro später war zumindest mir klar, dass es hier weiter geht und das sich dazu aber ein gewisser, nennen wir es Mal „kreativer Rahmen“ abgesteckt werden sollte.
Dazu gehört natürlich, ein gewisses Profil zu schärfen, sich also auch Mal zu entscheiden, welche Richtung man intensiver verfolgen möchte und welche nicht. Das Motto des Projekts wird ein anderes werden, denn es ist schlicht unerlässlich, eine gewisse Kenntnis der eigenen Plattenkiste vorweisen zu können und nicht blindlings ohne Konzept einen kontinuierlichen Mix zu köcheln.

Den „Friday Night Mixing Signature Sound“ wollen wir von nun an formen, entwickeln und zelebrieren.

Es traten in der Vergangenheit und durch glückliche Umstände vor allem in jüngster Zeit ernstgemeinte Anfragen an mich heran, ein aktuelles Demotape vorzubereiten. Ein Glücklicher Umstand erlaubt uns in die Situation versetzt zu werden, einen Booking-Agent zu haben um gemäß der Planung ab 2014 in Live-Events durchzustarten!

 

Friday Night Mixing Sessions

DJ Twin und ich sind nun nur noch einige S-Bahn Stationen voneinander getrennt und haben uns geeinigt, wie es funktioniert, das wir regelmäßig zusammen an den Decks stehen.
Erste Amtshandlung ist die Konzentration des Equipments an einer Location – Lord Hyperlord’s Studio, da kommt schließlich auch der ganze technische Hintergrund zusammen und ganz wichtig, die Akkustik und die Nachbarn passen ;-)
Diese Location wird, und das finden wir ist erst Mal die richtige „Frequenz“, ein Mal im Monat frisches Material in Form von Mixtapes hervorbringen. Dabei wird es wie gewohnt sowohl Back-to-Back Sets, als auch Solomixtapes geben.

 

Mixtapes

Ich trete ab Mitte September meinen ersten Urlaub dieses Jahr an und habe die Monate davor zur Katalogisierung und Vorbereitung genutzt.  Es ist immer gut einen Plan zu haben, und er sieht in diesem Fall vor, dass in dieser Zeit neue Mixtapes veröffentlicht werden.  Punkt.

Zwischenzeitlich haben sich mehre Gigabytes an Mixtapes angesammelt, die schlicht nicht zur Veröffentlichung vorgesehen waren und in der Regel der Selbst(lern-)kontrolle diente. Ich verspreche Euch einen hoffentlich deutlich hörbaren, handwerklichen Unterschied von dem jetzt kommenden Mixtape zu dem letzten Release (April 2012).

 

SoundCloud, Mixcloud

Als Plattform für die Mixtapes wird die erste Anlaufstelle hoffentlich weiterhin die WebSite bleiben. Natürlich wollen bzw. sollten wir auch auf populären Plattformen veröffentlichen und in diesem Falle geht die Präferenz in Richtung SoundCloud. Die Idee ist, die aussagekräftigsten Mixtapes auf SoundCloud zu haben, alle Mixtapes auf der WebSite zum Download anzubieten und zusätzlich die Streamingkapazitäten von Mixcloud als Flashplayer einzubinden.

 

Live-Stream

Der Live-Stream wird reaktiviert werden, wie in den Anfangszeiten live bei jeder Friday Night Mixing Session!

 

Mir fallen noch sehr viele weitere Topics ein, doch „genug der Worte, lasset Taten folgen“, sprach der Lord.  In diesem Sinne seit sehr gespannt, kommende Woche ist viel los, die WebSite bekommt einen Aktualisierungsschub und die Downloadzahlen des neuen Techno-Tapes steigen im Sekundentakt!

So long …
Lord Hyperlord

 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.